FAQ

FAQ SwiftAlarm! GOLD

SwiftAlarm! GOLD ist ein persönliches Notrufsystem für Ihr Smartphone. Im Ernstfall können Sie damit schnell und einfach Ihre Liebsten informieren und per Anruf und SMS um Hilfe rufen. In der SMS wird Ihr aktueller Standort angezeigt, so dass Ihre Helfer genau wissen, wo Sie sich aufhalten.

Es ist ganz einfach: um das Beste aus SwiftAlarm GOLD herauszuholen, geben Sie Ihre LifeCircles an: die Orte, an denen Sie sich oft aufhalten, wie Ihre Wohnung, Ihr Büro oder vielleicht das Fitnessstudio. Und bestimmen Sie, wer im Ernstfall benachrichtigt werden soll. Zuhause könnte das Ihr Partner oder ein Nachbar sein, im Büro könnten Sie einen vertrauenswürdigen Kollegen als Erstkontakt wählen.

Einmal eingerichtet, ermittelt SwiftAlarm! GOLD Ihre Position und speichert Ihre letzten fünf Aufenthaltsorte auf Ihrem Gerät. Im Ernstfall müssen Sie nur den Alarmknopf betätigen und SwiftAlarm! GOLD wird die für Ihren Standort richtigen Menschen benachrichtigen.

Bei der Entwicklung von SwiftAlarm! GOLD haben wir an unsere eigenen Eltern gedacht und wollten ihnen eine Möglichkeit geben, uns schnell und einfach zu erreichen, falls etwas nicht in Ordnung ist. Wir hoffen, dass es nie gebraucht wird, aber wir dachten uns, Nutzer von SwiftAlarm GOLD könnten den Alarm auslösen, wenn sie sich unwohl oder schwindelig fühlen, oder wenn sie einen Unfall haben. Um den Alarm auszulösen, muss nur der grosse rote Alarmknopf im SwiftAlarm! Widget betätigt werden, SwiftAlarm! GOLD kümmert sich um den Rest.

Je nach Einstellungen sendet SwiftAlarm! GOLD SMS an mehrere Ihrer Kontakte und ruft einen Kontakt an. Die SMS beinhaltet Ihre persönlichen Informationen, die Adresse Ihres LifeCircles mit eventuell hinterlegten zusätzlichen Informationen, sowie einen Link zu einer Karte, die anzeigt, wo Sie sich aufhalten.

Die Registrierung bei SwiftAlarm! GOLD gilt für eine Person, nicht für ein Gerät. Sie können SwiftAlarm! GOLD auf mehreren Smartphones installieren, daher ist es kein Problem, wenn Sie ein neues oder mehrere Geräte haben.

Derzeit ist SwiftAlarm! GOLD für Android (ab Version 4.4 bzw. 5.0 – bei Anbindung mit Sensoren) und iPhone (ab iOS 9.0) verfügbar.

Niemand! Ihre GPS-Daten sind ausschliesslich auf Ihrem Smartphone gespeichert und werden nicht auf unsere Server übertragen. Erst wenn Sie einen Alarm absetzen, werden Ihre Daten durch unsere Server an Ihre Kontakte gesendet.

Beim Hausarzt sollten Sie zuerst fragen, ob er einverstanden ist, als Erstkontakt gespeichert zu werden. Bei der europäischen Notrufnummer 112 sollten Sie sich bewusst sein, dass ein mutwilliger Missbrauch der Nummer strafbar ist. Am besten erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Rettungsdienst, ob es rechtlich und technisch möglich ist, eine Textnachricht zu senden. Anrufe sind in der Regel möglich, wir empfehlen jedoch, Familie oder Freunde in der Nähe zuerst anzurufen. Schließlich wollen Sie nicht einen Krankenwagen vor Ihrem Haus zu haben, nur weil Sie ein wenig Schwindel oder Übelkeit fühlen und somit nur eine Verwandte sprechen wollen, damit Sie nicht alleine sind. Es ist nicht erlaubt, professionelle Call-Center anrufen.

Natürlich! Seien Sie ein SwiftAlarm! GOLD Schutzengel und geben Sie die App an diejenigen weiter, die vielleicht weniger technisch versiert sind als Sie. Laden Sie die App für sich selbst, dann für Ihre Freunde und Verwandte herunter und entscheiden Sie – gemeinsam mit ihnen – wen sie als Ersthelfer einsetzen möchten. Zeigen Sie ihnen, wie man SwiftAlarm! GOLD benutzt – gibt es einen besseren Weg, um zu zeigen, daß Ihnen gute Freunde wichtig und teuer sind?

Im Moment ist SwiftAlarm! GOLD in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Koreanisch, Japanisch und Chinesisch verfügbar.

Sollten Sie Interesse daran haben, uns mit Übersetzungen zu helfen, oder einen Fehler in einer der Übersetzungen entdecken, können Sie uns gerne kontaktieren: I_am_a_translation_volunteer@swiftalarm.com.

Es sollte etwa 70 bis 90 Minuten dauern, die App vollständig zu übersetzen. Helfen Sie uns, immer mehr Menschen ein Leben in Ruhe und Sicherheit zu schenken. Danke!

Von unserer Seite aus gibt es keinerlei Einschränkungen. Wenn Sie SwiftAlarm! GOLD in den App Stores Ihres Landes finden und GPS-Positionierung möglich ist, können Sie SwiftAlarm! GOLD verwenden.

Um Ihnen das Anlegen von LifeCircles zu erleichtern, haben wir bereits einige vorgegeben. Aber Sie können so viele LifeCircles anlegen, wie Sie benötigen. Selbstverständlich können Sie auch mehrere Wohnungen anlegen. Tippen Sie dazu einfach auf LifeCircles und dann auf das Pluszeichen.

Genau für solche Fälle sind die LifeCircles vorgesehen: Legen Sie Orte an, an denen Sie sich regelmässig aufhalten. Das können konkrete Orte sein, wie z.B. Ihre Wohnung oder Ihr Büro, aber auch erweiterte Orte, wie z.B. eine andere Stadt. Je nach Ort werden andere Kontakte informiert, wenn Sie den Alarm auslösen.

Damit SwiftAlarm! GOLD einwandfrei funktioniert, sollte die GPS-Positionierung in Ihrem Gertät eingeschaltet sein. Dadurch wird der Batterieverbrauch leicht erhöht, aber Sie können die Intervalle für die GPS-Suche in einem Rahmen zwischen 10 Sekunden und 10 Minuten selbst festlegen. Bei unseren Tests wurde der Batterieverbauch so nur um ca. 8% erhöht.ts are informed when you trigger the alarm.

Apple erlaubt es nicht, dass eine installierte App selbständig SMS versendet. Daher ist es bei der iOS-Version notwendig, den Versand der SMS zu bestätigen.

FAQ alle NoPanic Produkte

Durch die restriktive Politik von Apple können wir manche Funktionen in der iOS-Version nicht anbieten. Wir empfehlen daher, die Android-Version zu verwenden. .

Beim Auslösen des Alarms passieren zwei Dinge:

  • ein Kontakt wird angerufen
  • die anderen Kontakte für den gegenwärtigen LifeCircle erhalten eine SMS.

Die SMS beinhaltet einen Link zu einer Karte, in der die Position des SwiftAlarm! Benutzers angezeigt wird, sowie die voreingestellten Informationen über den Benutzer / die Benutzerin, wie z.B. Alter, Körpergröße oder Allergien.

Nach Auslösen des Alarms sehen Sie auf dem Bildschirm Ihres Smartphones einen Button mit der Aufschrift “Falscher Alarm”. Wenn Sie diesen betätigen, erhalten Ihre Kontakte eine zweite SMS, die darum bittet, die erste zu ignorieren.

Sie können SwiftAlarm! GOLD ohne Internetverbindung verwenden. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie zwar eine Internet-, aber keine Telefonverbindung haben, können Sie den Alarm auch über das Internet versenden. Dafür fallen zusätzliche Kosten an.

Apple erlaubt keinen automatischen SMS-Versand, daher müssen Sie den Versand bei einem iPhone manuell bestätigen.

 

Falls Sie mit Ihrem iPhone eines unserer zusätzlichen Geräte (SwiftAlarm! NoPanic ViolenceProtection oder SwiftAlarm! NoPanic Professional FallDetection) angebundenen haben, benötigen Sie mobiles Internet, um den Alarm zu senden.

JA, Voraussetzung ist eine bestehende Telefon-Verbindung oder mobiles Internet.

 

Die patentierte LifeCircle-Technologie ist das Kernstück von SwiftAlarm! GOLD: Basierend auf Ihren Aufenthaltsort können Sie wählen, welche Ihrer Kontakte im Ernstfall benachrichtigt werden sollen.

 

Am besten, wir beginnen mit dem LifeCircle GENERAL: Wem möchten Sie im Falle eines Notfalls Ihre Positionsdaten senden? Wen möchten Sie anrufen? Sie können die Nummern Ihrer Kontakte manuell eingeben oder nach einem Tippen auf das Telefonbuchsymbol aus dem Telefonbuch Ihres Smartphones auswählen. Wählen Sie, wer eine SMS erhalten und wer angerufen werden soll. Für die SMS können Sie mehrere Kontakte auswählen.

 

Sobald der LifeCircle GENERAL eingerichtet ist, ist Ihre Hilfe nur noch einen Knopfdruck entfernt!

Sie können so viele LifeCircles erstellen, wie Sie möchten. Wir haben bereits welche für Sie vorbereitet, zum Beispiel HOME, WORK und GYM. Sollten Sie diese nicht benötigen, lassen Sie sie einfach leer und sie werden nicht verwendet. Natürlich können Sie Ihre eigenen LifeCircles für die Orte erstellen, die Sie regelmäßig besuchen.

Durch Ihre GPS-Daten weiß das System, wenn Sie sich in einem Ihrer LifeCircles aufhalten. Wenn Sie den Alarm auslösen, wird die App dann die Notfallkontakte benachrichtigen, die Sie für den jeweiligen LifeCircle eingestellt haben. So erhalten Sie Hilfe von genau den richtigen Leuten je nach Ihrem Aufenthaltsort!

Selbstverständlich können Sie sämtliche Einstellungen später ändern, falls nötig.

Der LifeCircle „HOME“ ist Ihr Zuhause.

Bitte tragen Sie Ihre Adresse ein und fügen Sie gegebenenfalls wichtige Informationen hinzu, zum Beispiel wo ein Ersatzschlüssel zu finden ist. Anschließend geben Sie bitte an, wen Sie bei einem Unfall zuhause erreichen möchten. Wer würde am einfachsten und schnellsten zu Ihnen nach Hause kommen? Vielleicht ein Nachbar? Freunde in der Nähe? Das nette Ehepaar, das ein Geschäft in ihrer Nähe betreibt?

Wir empfehlen Ihnen, einer Person Ihres Vertrauens einen Ersatzschlüssel zu geben, damit in einem Ernstfall Ihre Tür nicht gewaltsam geöffnet werden muss.

Im LifeCircle „WORK“ können Sie Informationen zu Ihrem Arbeitsplatz angeben. Hier könnten Ersthelfer zum Beispiel eine Sekretärin oder Arbeitskollegen sein.

Falls Sie ein Auto besitzen, geben Sie bitte die Marke und die Farbe an. SwiftAlarm! GOLD wird versuchen, zu erkennen, wenn Sie in einem Auto sind, und diese Information hinzufügen.

Hier können Sie die Adresse Ihres Sportclubs angeben.

 

Wie kann ich einen Life-Circle Ferienhaus

Screenshot unten auf das + einen Pfeil machen

Nennen Sie einfach Ferienhaus

Nein, das ist bei SwiftAlarm! unmöglich. Ihr Standort wird ausschließlich in Ihrem Smartphone gespeichert und nur die letzten fünf Positionen sind gespeichert. Sobald Ihr Telefon einen neuen Standort ermittelt hat, wird der älteste Ort gelöscht. Nur beim Versand des Alarms werden die neuesten fünf Punkte an Ihre Kontakte (und ggf. auch an unseren Server) versandt.

FAQ NoPanic ViolenceProtection

Mit dem SwiftAlarm! NoPanic ViolenceProtection Schalter ist SwiftAlarm! einfacher zu bedienen. Aber selbstverständlich sind Sie auch ohne den Schalter geschützt, solange Sie Ihr Smartphone mit SwiftAlarm! GOLD bei sich haben.

Sie können die Batterie selbst auswechseln, indem Sie den Schalter vorsichtig öffnen, die alte Batterie entfernen, die neue einlegen und die Abdeckung wieder aufsetzen.

In den ersten 24 Stunden verbinden sie sich automatisch. Im Urlaubsmodus (über die Settings einstellbar) oder nach 24 Stunden muss die Verbindung über die App erneut hergestellt werden.

FAQ NoPanic Professional FallDetection

Bei einem Sturz erkennt die SwiftAlarm! NoPanic Professional FallDetection automatisch, dass eine Notsituation besteht und sendet per Bluetooth ein Signal an die SwiftAlarm! GOLD App auf Ihrem Smartphone. Diese versendet dann die Information an Ihre Kontakte.

Möglicherweise schon, aber bei einem sehr langsamen Abgleiten wird er nicht auslösen. In diesem Fall sollte der Alarm am besten manuell ausgelöst werden.

Falls Hilfe benötigt wird und der Benutzer/die Benutzerin dazu in der Lage ist, kann der Alarm auch durch Drücken des Alarmknopfes in der SwiftAlarm! NoPanic Professional FallDetection ausgelöst werden.

Ich habe eine andere Frage / eine Anregung

Wenn Sie eine Frage an uns haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an I_have_a_question_for_you@swiftalarm.com.

Bei Ideen wie SwiftAlarm! GOLD noch besser gemacht werden könnte oder falls Sie ein technisches Problem haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an always_room_for_improvement@swiftalarm.com.

Ihre E-Mail könnte Ihnen oder anderen helfen und wir bedanken uns im Voraus!