Hilfe – Für Erstkontakte

Hilfe – Für Erstkontakte

Ein Freund hat Ihnen einen Alarm mit SwiftAlarm! geschickt? Wie gehen Sie nun vor?

Wenn Sie eine SMS von SwiftAlarm! erhalten, die in etwa so aussieht wie unten abgebildet, bedeutet dies, dass ein Familienmitglied, Freund/in oder Bekannte/r Sie als Erstkontakt eingesetzt und diese Person einen Alarm ausgelöst hat.

Informationen in der SMS

Je nach Einstellungen des Benutzers kann die SMS wichtige Informationen enthalten, z.B. ob Allergien bestehen oder auch wo der Ersatzschlüssel zu finden ist.

Karte mit genauer Position

Wenn Sie dem Link in der SMS folgen, sehen Sie eine Karte mit dem aktuellen, sowie den letzten fünf Positionen des SwiftAlarm!-Benutzers.

Tippen Sie das SwiftAlarm!-Logo unter der Karte an und ziehen Sie es nach oben, um die Infobox mit mehr Detailinformationen anzusehen. Dort finden Sie auch einen Link zu einem Routenplaner, damit Sie schnell sehen können, wie Sie den Aufenthaltsort des SwiftAlarm!-Benutzers am besten erreichen können.

Fotos sagen mehr als 1000 Worte

Mit einem Klick auf das SwiftAlarm! Logo, bzw. den Pfeil unterhalb der Karte können Sie weitere Informationen einsehen. Abhängig von der verwendeten Version von SwiftAlarm! unter Umständen auch Fotos, die beim Auslösen des Alarms aufgenommen wurde. Diese Fotos können Ihnen wichtige Hinweise zur Situation geben, z.B.:

das Opfer ist in einem Gebäude gestürzt

→ Rufen Sie den Krankenwagen!

das Opfer ist im Freien gestürzt

→ Rufen Sie den Krankenwagen!

das Opfer wird bedroht

→ Rufen Sie die Polizei!

Handeln Sie!

Sie haben also die wichtigsten Informationen zur Hand, um schnell handeln zu können. Rufen Sie entsprechende Notdienste an oder fahren Sie gleich selbst zum Unglücksort, falls Sie in der Nähe sind.